Wetterstation
Markneukirchen

Home

In Markneukirchen, einer kleinen Stadt im sächsischen Vogtland, zeichne ich seit Juni 2012 lückenlos das Wetter auf. Inzwischen werden alle Wetterdaten professionell und nach offiziellen Richtlinien mittels einer Davis-Wetterstation erfasst. In den Wetterdaten finden Sie die Monats- und Jahreswerte, alle Rekorde, sowie die Messwerte der Agrarstation. Im Wetter-Archiv finden Sie die historischen Wetterdaten aus den vergangenen Monaten und Jahren.

Neben den  privaten Wetteraufzeichnungen können Sie sich auf auch über die kommende Wetterentwicklung informieren, unter anderem mit einer Wettervorhersage für die kommenden Tage und einem ausführlichen 16-Tage-Temperaturtrend. Außerdem stehen Ihnen unter Radar & Umwelt ein Niederschlagsradar, Satellitenfilm und Karten zur Gewitterortung zur Verfügung, damit Sie selbst einen Blick auf das aktuelle Wetter werfen können. Im Falle von gefährlichen Wetterlagen oder Unwettern sehen Sie hier auch die entsprechenden Warnungen direkt vom Deutschen Wetterdienst und eine Übersicht der zu erwarteten Wettergefahren.

Bei Fragen zum Wetter, der Wetterstation oder den Daten stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Vielen Dank für Ihren Besuch.

_________________________________________________________________________________________________________

Wetterrückblick & Vergleich

November 2018 Temperaturmittel Niederschlag Sonnenschein
3,7 °C 9,4 l/m² 77,2 Std.
 +1,7 °C   -82,36 %  +52,87 %

November 2017 Temperaturmittel Niederschlag Sonnenschein
3,4 °C 67,6 l/m² ---
 +1,4 °C  +26,83 % ---

Aktuelles zum Wetter 

  ∎   MONATSWERTE FÜR DEZEMBER 2018      Mitteltemperatur: 1,5 °C   +3,1 °C      Niederschlagssumme: 58,0 l/m²   -7,20 %     Sonnenscheindauer: 15,0 Stunden   -59,68 %   ∎   JAHRESWERTE FÜR 2018      Mitteltemperatur: 9,4 °C   +2,9 °C      Niederschlagssumme: 584,2 l/m²   -15,20 %      Sonnenscheindauer (seit Juni): 1.168,8 Stunden   +25,07 %      Ausführliche Übersichten unter Wetterdaten und im Archiv   ∎                          ∎ ∎   NEWS      15.12.2018 - Dezember nach erster Monatshälfte deutlich wärmer, durchschnittlich nass und leicht trüber als üblich      13.12.2018 - Minus 13,3 Grad am Erdboden - kälteste Nacht seit 20. März      12.12.2018 - Siebenter Niederschlagstag in Folge - Längste Reihe von Niederschlagstagen seit Ende Januar   ∎   11.12.2018 - Erste geschlossene Schneedecke seit 22. März und höchste Schneedecke seit Ende Januar diesen Jahres  

__________________________________________________________________________________________________________

UNSERE PARTNERSEITE: Baukastenhilfe24

Regenradar
Quelle: DWD.de

Blitze
Quelle: Meteopool.org

Warnungen DWD
Quelle: DWD.de

Warnungen UWZ
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Quelle: Unwetterzentrale.de
Copyright © 2013–2018  Florian Wunderlich.  Alle Rechte vorbehalten.

22079 Besucher gesamt